Frohe Ostern

Wir wünschen allen unseren Patientinnen und Patienten

sowie allen unseren Kolleginnen und Kollegen 

auch in diesen ungewöhnlichen und nicht einfachen Zeiten

 

Frohe Ostern

und halten Sie wie unser Hase die Ohren steif

Termine in Zeiten von Corona

Termine in Zeiten von Corona Covid-19. In Ihrer und eigener Sache

 

In der aktuellen Situation werden wir Sie ggf. anrufen und kurzfristig Ihren Untersuchungstermin in unserer Praxis verschieben. Wir richten uns ausschließlich dabei nach medizinischem Sachverstand und handeln dabei in Ihrem Interesse. Wir sichern Ihnen einen der Lage und Ihrer Situation angemessenen neuen Termin baldmöglichst zu.

Seien Sie überzeugt, wir handeln in Ihrem und im Interesse aller unserer Patienten. Wir versuchen so, eine qualitativ hochstehende, verantwortungsvolle ambulante kardiologische Versorgung und den Erhalt Ihrer Gesundheit, wie Sie es von uns gewohnt sind und erwarten dürfen, auch in diesen ernsten Zeiten weiter zu gewährleisten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihr Vertrauen und Ihre Kooperationsbereitschaft

Ihr Praxisteam

Weihnachtswünsche

Wir wünschen allen unseren Patient/en/innen und Kolleg/en/innen Frohe Weihnachten und Alles Gute vor allem Gesundheit im Neuen Jahr

Bitte beachten Sie:

Unsere Praxis ist vom 23.12.2019 bis zum 01.01.2020 geschlossen. Die Vertretung übernehmen netterweise:

 

Praxis Dres Thelemann

Alleestraße 29

33790 Halle

Tel: 05201/2323

MFA 3.0 unseres innovatives Ausbildungskonzept

Schauen Sie sich doch einmal unsere Anzeige im Carl an

Wir laden herzlich zu unserer Veranstaltung im Rahmen der Herzwoche ein

 

Plötzlicher Herztod

Stadthalle Gütersloh 20-11-19 19-21h00

Großer Saal

Wir versprechen Ihnen einen informativen, interessanten und spannenden Abend

Unsere aktuellen Stellenangebote

WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Bitte beachten Sie unseren wichtigen Hinweis

 

Liebe Patientin,

Lieber Patient

 

Überprüfen Sie bitte unbedingt rechtzeitig Ihre Versicherungskarte

Diabetes und Herzkrank

Nizza.

GLP1-Rezeptorantagonisten wie Liraglutid, Semaglutid, Albiglutid und Dulaglutid konnten in Studien eine Reduktion des kardiovaskulären Riskos zeigen. Dies gilt auch für SGLT-2-Hemmer wie Empagliflozin, Canagliflozin und Dapagliflozin. Von der Anwendung dieser Substanzen profitieren offenbar Patienten mit eingeschränkter Pumpfunktion im Besonderen.

 

 

 

 

Gehen Sie mal öfter in die Sauna

Kuopio. Finnland

Den Einfluss von Saunagängen haben finnische Kollegen auf kardiovaskuläre Ereignisse untersucht (BMC Med 2018:16:219). Zur deutlichen Reduktion des kardiovaskulären Sterberisikos empfehlen die Forscher mehr als 4 Saunabesuche pro Woche über mindestens 45 Minuten. So reduzieren Sie ihr Risko gegenüber einmaligem Besuch/Woche um 74%. Die funktioniert aber nur bei Männern.

4x/Woche das kriegt mal aber wohl nur als Finne hin.

Santa Schmaus

Birmingham

Unsere Info für Weihnachtsmarktbesucher

Um eine Tasse Glühwein abzutrainieren, müssen Sie einen Spaziergang von 32 Minuten unternehmen.

 

 

05241 99 85 50
info(at)kardiogt.de

Kardiologische Praxis Gütersloh

Blessenstätte 8
33330 Gütersloh